In diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind viele von uns gezwungen, nach Möglichkeiten zu suchen, ihr Einkommen zu erhöhen. Wenn Kochen oder Backen Ihre Leidenschaft ist, können Sie ein erfolgreiches Heimgeschäft aufbauen, ohne die Bank zu sprengen. Schauen Sie sich diese Ideen an und finden Sie heraus, welche die richtige für Sie ist.

WICHTIG: Wie bei jeder unternehmerischen Tätigkeit sollten Sie sich bei den örtlichen Behörden über Anmeldung, Steuern, Gebietsbeschränkungen und Versicherungsschutz informieren.

Persönlicher Chefkoch

Ziehen Sie in Erwägung, sich als persönlicher Koch selbstständig zu machen. Anstatt Ihre eigene Küche einzurichten (was Sie viel kosten würde), kochen Sie in den Küchen Ihrer Kunden. Machen Sie Ihr Unternehmen einzigartig, indem Sie sich auf eine Nische konzentrieren und spezielle Dienstleistungen anbieten, z. B. biologische Low-Carb- oder vegetarische Menüs aus lokalem Anbau.

Personal Cooking Classes

Warum nicht im Anschluss daran Kochkurse bei den Kunden zu Hause veranstalten? Bewerben Sie diese für Anlässe wie Duschen, Junggesellinnenabschiede, Männerabende usw.

Spezialität Backen

Wenn Sie Experte im Backen von Keksen, Muffins oder Kuchen sind, wartet ein lukrativer Markt auf Sie. Beginnen Sie damit, Aufträge für Ihre Freunde und Verwandten anzunehmen. Sobald Sie von Ihren Fähigkeiten überzeugt sind, können Sie Ihr Geschäft auf örtliche Cafés, Restaurants und Caterer ausweiten.

Kochkurse für Kinder

Bieten Sie personalisierte Kochkurse für Geburtstagsfeiern oder andere Veranstaltungen für Kinder bei Ihren Kunden zu Hause an. Bieten Sie einfache, leichte, rein biologische Rezepte an. Wenn Sie es sich leisten können, stellen Sie ein kleines Kochset (Mütze, Schürze, kleine Schüssel und hölzernes Rührgerät) zusammen, das Sie in Ihren Paketpreis einbeziehen können. Achten Sie darauf, dass auf der Mütze und der Schürze Ihr Firmenname und Ihre Website angegeben sind.

Kochbuch für Kinder

Stellen Sie zusätzlich einige Ihrer Rezepte in einem einfachen “Mal- und Kochbuch” zusammen, das Sie in den Kursen verkaufen können. Wenn Sie nicht zeichnen können, bitten Sie einen befreundeten Künstler, einfache Zeichnungen anzufertigen und Sie an den Einnahmen zu beteiligen. Oder engagieren Sie einen Kunststudenten, der die Arbeiten als Muster für sein Portfolio verwenden kann.

Rezeptur-Editor

Wer hat nicht einen Stapel von Zeitschriften, Zetteln und Rezepten auf Papierschnipseln, die die Schubladen verstopfen? Sie können diese Rezepte für Ihre Kunden sammeln und in einem Ordner personalisierte Kochbücher erstellen, die sie dann ergänzen können. Wenn Sie einen Scanner mit Zeichenerkennungssoftware haben, können Sie die Rezepte einscannen und ein Buch auf CD für Ihre Kunden erstellen.

Konservierungskunst

Angesichts des wirtschaftlichen Abschwungs greifen die Menschen auf Sparmaßnahmen zurück, die für ihre Großeltern noch selbstverständlich waren. Das Einmachen von Konserven ist eine Möglichkeit, Lebensmittelkosten zu sparen. Wenn Sie wissen, wie man Konserven herstellt, können Sie anderen zeigen, wie man es macht – direkt in ihrer eigenen Küche. Auch hier sollten Sie Ihre nicht erstattungsfähige Kaution verwenden, um alle benötigten Geräte und Produkte zu kaufen. Später können Sie Ihre Rezepte zusammentragen und sie bei einem der Online-POD-Verlage wie Amazon.com veröffentlichen.

Tierische Kekse

Wenn Sie gerne backen und auch Tiere lieben, wäre die Herstellung von Hundekeksen und anderen selbstgemachten Tierleckereien genau das Richtige für Sie. Die Leckerlis, die Sie zubereiten, können Sie online an Tierarztpraxen, Hundezwinger, Handwerksmessen und andere Orte vermarkten, wenn Ihr Unternehmen expandiert.

Ihre Liebe zum Kochen oder Backen kann zu einem lebensfähigen Unternehmen führen. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich über ähnliche, erfolgreiche Unternehmen in Ihrer Gegend informieren und prüfen, welche zusätzlichen Dienstleistungen oder Produkte Sie schaffen können, um Ihre kulinarische Geschäftsidee wirklich einzigartig zu machen.


Felix Weber - Doktorand und SAP Consultant