Aus dem Gewohnten auszubrechen ist für jeden eine gute Sache. Wenn man immer wieder dieselbe eintönige Routine praktiziert, ohne sich weiterzuentwickeln oder neue Elemente einzubringen, kann das Leben sehr langweilig und unangenehm werden. Das Neue und Einzigartige ist besonders für Unternehmen wichtig, denn die Kunden sind immer auf der Suche nach aufregenden neuen Dingen, die sie genießen können. Die Unternehmen sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, sich von anderen Unternehmen durch neue Eigenschaften und Merkmale zu unterscheiden, die den Kunden vielleicht besser gefallen als die der Konkurrenz.

Die Idee, das Außergewöhnliche zu suchen und auf die heutigen Produkte anzuwenden, ist an sich kein neuer Trend. Es ist ziemlich schwierig, eine Zeitschrift aus dem Jahr 1955 durchzublättern und nicht alle paar Seiten das Wort “neu” zu finden. Seit Jahren erfreut sich die Idee des “Neuen” großer Beliebtheit. Dabei geht es vor allem um Stil und Funktion: neues Aussehen und neue, verbesserte Möglichkeiten, verschiedene Aufgaben zu erfüllen.

Ein Produkt visuell ansprechend gestalten

Schon seit den 1950er Jahren ist der Stil ein sehr wichtiges Element. Ohne visuellen Anreiz kann es sehr schwierig sein, ein Produkt zu verkaufen. Nehmen wir zum Beispiel die Werbung für den Lincoln Capri von 1955. Die Bilder in solchen Anzeigen zeigen ein Produkt immer von seiner besten Seite in einer optisch ansprechenden Umgebung, und diese Anzeige ist keine Ausnahme. Das erste, was der Leser sieht, ist das Bild eines atemberaubenden Neuwagens, der in einem perfekten Winkel steht, mit eleganten Linien und Kurven an den Seiten seiner verchromten Karosserie. Die Beifahrertür ist geöffnet und zeigt gerade genug von der perfekt gestalteten Lederausstattung, um den Betrachter neugierig zu machen. In der Tür steht eine junge Frau in einem eleganten Outfit, das zeigt, dass sie sowohl bei der Garderobe als auch bei Autos einen sehr guten Geschmack hat. Der Titel des Artikels ist in großen Buchstaben gehalten und verweist auf das Außergewöhnliche.

Der erste Absatz des Artikels selbst zeichnet ein schönes Bild eines “dramatischen Unterschieds in der Linienführung, der Kurve des Chroms [und] der Brillanz von Farbe und Styling”. Es ist klar, dass die visuelle Anziehungskraft eines der wichtigsten Elemente eines Produkts ist. Wenn man ihm etwas Neues hinzufügt, wie es Lincoln mit “keiner einzigen unnützen Ausbuchtung, keinem einzigen überflüssigen Ornament, [dem] markanten neuen Kühlergrill und den massiven neuen Scheinwerfern, [und] einem neuen Heck und eingebauten Doppelauspuffen” getan haben will, trägt das definitiv dazu bei, Kunden für ihre schön gestaltete Kreation zu gewinnen.

Warum Funktionalität wichtig ist

Die Funktion ist ein weiteres wichtiges Element eines Produkts, und neue Merkmale und Funktionen sind kaum zu übersehen, unabhängig davon, ob sie häufig genutzt werden oder nicht. In der Werbung für den Capri von 1955 warb Lincoln schnell für sein neues Turbo-Drive-Getriebe, das “neueste und beste Automatikgetriebe”. Sie behaupteten, dass dieses neue Turbo-Drive-System die Verzögerungen und das Ruckeln beseitigte, die andere Getriebesysteme dieser Zeit aufwiesen. Sie behaupteten eine “ungebrochene Kraftentfaltung von Null bis zur Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn”. Dann wurden weitere neue Merkmale für die Funktion des Wagens genannt: ein V-8-Motor, eine neue Nockenwelle und eine “neue und verbesserte Vorderradaufhängung mit Kugelgelenken”.

Auch heute noch werden neue Funktionen und Gadgets in den Haushalten auf der ganzen Welt gern gesehen. Apple nutzte das noch nie Dagewesene, um sein iPhone-Produkt leicht berühmt zu machen. Alienware nutzt seine exquisiten High-End-Funktionen und sein neues AlienFX-Dekor, um Kunden für seine hochwertigen Computer zu gewinnen. In Anlehnung an den Lincoln-Artikel nutzt Mazda ein ausgeprägtes Styling und nützliche neue Funktionen wie die Überwachung des toten Winkels und die Druckknopfzündung, um den Verkauf seiner Autos zu erleichtern. Neue Funktionen sind sehr selten unerwünscht und sehr selten nutzlos.

Das Neue und Außergewöhnliche war schon immer ein Ziel für alle und wird es auch immer bleiben, sowohl in der Lebensführung als auch in der Wirtschaft. Aus dem Langweiligen und Alltäglichen auszubrechen, macht das Leben interessant und macht Spaß. Das Neue ist ein beliebter Trend, bei dem Stil und Funktion im Vordergrund stehen. Mit der rasanten Entwicklung der Technologie wird auch das Neue und Einzigartige zunehmen, und der Trend wird sich fortsetzen. Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Denken Sie nur an die Zeit, die Sie sparen können, wenn Apple einen Teleporter herstellt!


Felix Weber - Doktorand und SAP Consultant