Massenmedien sind eine wichtige Kraft im täglichen Leben eines jeden. Beeinflussen sie uns? Beeinflusst uns die Tatsache, dass wir jeden Tag Werbung an jeder Wand oder in jeder Kinopause sehen, beim Treffen von Entscheidungen?

Normalerweise werden Sie sagen, das tut es nicht. Nun, ich sage, es tut es. Wie sehr? Wahrscheinlich eine Menge.

Obwohl es Menschen gibt, die keine Zeitungen lesen oder nie fernsehen, werden wir mit Werbung überschüttet, wenn wir zur Arbeit gehen, wenn wir nach draußen gehen, wenn wir uns ein Spiel ansehen, überall. Große Unternehmen leisten es sich, Flächen an verschiedenen Gebäuden oder Werbetafeln auf den Straßen zu mieten, um für ihr Geschäft zu werben.

Zunächst einmal helfen sie uns, uns ein Bild von ihren Produkten zu machen. Dies geschieht in den Fällen, in denen wir uns eigentlich nicht für diese Art von Produkt interessieren. Wenn es etwas gibt, an dem wir interessiert sind, werden wir natürlich beeinflusst. Außerdem bedeutet der Werbespam von einer Firma direkt eine reiche Firma mit einem guten Gewinn. Normalerweise würde ein solches Unternehmen Produkte von guter Qualität verkaufen.

Eine Studie in Anzeigen
Eine Studie in Anzeigen

Obwohl wir nie ein Produkt getestet haben, aber etwas Ähnliches brauchen, wählen die meisten von uns das am meisten beworbene Produkt. Warum ist das so? Nun, erstens, weil es stark beworben wird. Zweitens wegen der Massenwerbung, die ein gutes Unternehmen suggeriert. Und drittens, weil wir neugierig sind und es testen wollen. In vielen Fällen, in denen wir etwas Neues brauchen und die Produkte noch nie getestet haben, werden wir natürlich das bessere Werbeobjekt wählen. Wir werden niemals ein anonymes Produkt kaufen und ein berühmtes ablehnen. Werbung bedeutet in den meisten Fällen Qualität. Drittens: Einfach mal ausprobieren und sehen, was es bringt.

Allerdings ist nicht jeder so. Der massive Spam von Werbung kann manchmal sehr lästig sein. In vielen Fällen ist es das sogar. Das führt dazu, dass die Leute alles kaufen würden, was sie brauchen, nur nicht ein solches beworbenes Produkt. Sie würden etwas Billigeres und von geringerer Qualität bevorzugen, nur wegen der Belästigung, die sie erfahren. Der massive Spam gibt den Leuten das Gefühl, dass die Unternehmen versuchen, sie zum Kauf ihrer Produkte zu zwingen. Überall, wo man hinschaut, sieht man das gleiche Projekt. Im Fernsehen sieht man immer wieder die gleichen Werbespots. Sobald es einem auf die Nerven geht, sinkt der Respekt vor dem Unternehmen und dadurch kommt bei vielen Menschen die Sturheit ins Spiel und sie weigern sich tatsächlich, ein solches Produkt zu kaufen. Unternehmen müssen wissen, wann sie aufhören müssen oder wann sie es ruhiger angehen lassen sollten.

Ein wichtiger Faktor ist auch die Art und Weise, wie die Werbespots erstellt werden. Ein Werbespot von schlechter Qualität wird niemals Kunden anziehen. Ein Werbespot mit langweiligen Möchtegern-Texten und einer lahmen Idee ist eine komplette Geldverschwendung. Normalerweise kann man an der Art und Weise, wie die Werbespots gemacht sind, erkennen, wie reich ein Unternehmen ist. Nehmen wir zum Beispiel die Werbespots von Coca Cola, besonders die für die Winterferien. Sie bringen im Grunde den Geist von Weihnachten in Ihr Zuhause, wann immer Sie sie sehen.

Beeinflusst uns also die Werbung, die wir täglich sehen? Ja, das tun sie. Sowohl auf eine gute als auch auf eine schlechte Weise.