Es lässt sich nicht leugnen, dass Suchmaschinen die entscheidende Kraft sind, wenn es darum geht, Besucher auf Ihre Website zu lenken. Aus diesem Grund ist es für Marketingteams von größter Bedeutung, alle verfügbaren Strategien zu nutzen, um ein optimales Ranking zu erreichen. Unter den vielen anderen SEO-Strategien ist das Artikelmarketing bei weitem die beste, da es positive Ergebnisse garantiert.

Was kann durch Artikel vermarktet werden?

Wenn Sie sich diese Frage immer wieder stellen, dann ist hier die einfache Antwort für Sie – “alles”. Ja, man kann buchstäblich alles durch Artikel vermarkten, aber man muss sich an einige feste und schnelle Regeln halten. Eine der wichtigsten Regeln für das Verfassen von Artikeln wird auch in diesem Artikel behandelt, aber zunächst ist es wichtig, sich genau darüber zu informieren, was durch Artikel vermarktet werden kann. Es muss sicherlich nicht immer eine statische Website sein, sondern man kann auch alles andere bewerben, wie z.B.:
– einen Blog-
ein Affiliate-Produkt-
HubPage-
Newsletter oder Ezine-
Hub von Websites-
RSS Feed-
Podcast-
gehostete Videos-
Wikis
– Foren-
Online-Communities
– soziale Websites
– und so weiter.

Sie sehen also, dass die Rolle des Artikelmarketings recht umfangreich ist. Da Sie so viele Dinge durch Artikelmarketing fördern können, können Sie diese Option immer für ein besseres Ranking nutzen. Das bedeutet, dass die Vorteile des Artikelmarketings vielfältig sind. 


Artikelmarketing richtig einsetzen:

Obwohl Artikelmarketing eine effektive Strategie ist, um Ihr Ranking zu verbessern, gibt es einige Regeln, die mit diesem Konzept verbunden sind. Der wichtigste Punkt ist hier für Ihr Verständnis erwähnt.

Das Artikelmarketing und die Qualität der Inhalte:

Obwohl es beim Suchmaschinen-Ranking darum geht, Ihre Seiten zu optimieren und mehr und mehr Backlinks zu haben, ist der Inhalt in den letzten Jahren viel wichtiger geworden. “Die Qualität der Inhalte ist entscheidend”; klingt wie ein Klischee, nicht wahr? Es ist sicherlich ein alter Tipp, aber die Geschichte kann nicht abgeschlossen werden, ohne diese Tatsache zu erwähnen.

Hier ist es unnötig zu sagen, dass Sie gute Meta-Tags zusammen mit guten, für Suchmaschinen und Menschen lesbaren URLs, Schlüsselwörtern, Phrasen und Silo-Ordnerstrukturen benötigen, um eine suchmaschinenfreundliche Website zu erstellen. Aber das Einzige, was die Leute dazu bringt, auf Ihre Website zurückzukommen, ist die Qualität der Inhalte. Sie können auf Ihrer Website immer einen Blog einrichten, in dem Sie hochwertige Inhalte veröffentlichen, damit die Besucher immer wieder auf Ihre Website zurückkehren und einige Zeit dort verbringen.
Denken Sie auch daran, dass es zwar keine Strafe für doppelte Inhalte gibt, aber Goggle bewertet einen Artikel nur einmal, auch wenn er an mehreren Stellen veröffentlicht wurde. Sie müssen also im Voraus abklären, ob Sie denselben Artikel wie auf Ihrer Website verbreiten wollen oder ob Sie einzigartige Inhalte wünschen. Am besten wäre es, wenn Sie sich für einzigartige Inhalte entscheiden würden.

Achten Sie also auf die Qualität der Inhalte, um die Wirksamkeit dieser Strategie zu erkennen. Aber es wird ein bisschen schwierig für Sie, um einzigartige und qualitativ hochwertige Inhalte in der Abwesenheit von einem professionellen SEO Unternehmen zu produzieren. Wenn Sie glauben, dass Sie einige Probleme in dieser Hinsicht haben, dann nehmen Sie nicht die Chancen und versuchen, ein professionelles Unternehmen bietet erschwingliche Artikel-Marketing-Dienstleistungen haben.

Cleva Smith ist ein Experte Autor, der in Artikel-Marketing für SEO Frieden, eine etablierte und professionelle SEO Unternehmen, das erschwingliche SEO Dienstleistungen einschließlich Social Bookmarking, manuelle Verzeichnis Einreichungen, kontextbezogene Link Building Service, Artikel-Marketing-Service und vieles mehr bietet hilft. Um mehr über die Dienstleistungen zu erfahren, besuchen Sie bitte SEO-Peace.com


Felix Weber - Doktorand und SAP Consultant