Schritt 1) Treten Sie ein wenig zurück. Erstellen Sie zunächst Ihren Jahresgeschäftsplan, den Monatsgeschäftsplan, den wöchentlichen Aktionsplan und nun den täglichen Aktionsplan. Der Tagesgeschäftsplan sollte eine Unterkategorie des Wochengeschäftsplans sein.2

Schritt 2) Was können Sie heute tun, das den größten Nutzen für Ihr Unternehmen hat? Dies ist die grundlegende Frage, die Sie sich stellen müssen. Meistens ist dies eine finanzielle Entscheidung (was bringt das meiste Geld ein), aber nicht immer.

3Schritt
3) Als Nächstes setzen Sie Prioritäten für Ihre Zeit am Tag. Was muss zuerst erledigt werden, um das meiste Geld zu verdienen? An zweiter Stelle? An dritter Stelle? Ihre Zeit sollte danach eingeteilt werden, welche Aufgabe erledigt werden muss, um das meiste Geld zu verdienen.
Schritt 4) Nehmen Sie sich eine bestimmte Zeit – sagen wir 4 Stunden – für eine bestimmte Aufgabe vor. Arbeiten Sie nur die 4 Stunden an der Aufgabe. Sie müssen lernen, große Zeitabschnitte für die Erledigung von Aufgaben einzuplanen, sonst springen Sie von einer Sache zur nächsten, je nach Ermessen des Kunden.


Felix Weber - Doktorand und SAP Consultant