Also, Sie haben das Manuskript fertiggestellt. Sie haben Ihr Herz und Ihre Seele in diese Seiten gesteckt. Sie haben sich vor dem Computerbildschirm abgeschuftet, getippt, bearbeitet, überarbeitet, umgeschrieben. Und was machen Sie jetzt?

Vielleicht haben Sie Anfragen an Agenten oder Kleinverlage geschickt und wurden abgelehnt. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht talentiert sind oder Ihre Geschichte nicht gut ist. Es könnte eine Frage des persönlichen Geschmacks sein. Vielleicht erkennt der Agent oder der Verlag sogar Ihr Potenzial, sieht aber noch Verbesserungsbedarf. Bedeutet das, dass Sie aufgeben sollten? AUF KEINEN FALL!

Vielleicht trifft das oben Gesagte nicht auf Sie zu. Vielleicht haben Sie sich damit auseinandergesetzt und entschieden, dass der traditionelle Weg nicht der richtige für Sie ist. Das ist auch in Ordnung.

Wir haben das Glück, in einer Zeit zu leben, in der wir als Autor den Weg wählen können, der zu uns persönlich passt. Für mich ist das Self-Publishing der richtige Weg.

Zunächst einmal ist der Honorarsatz höher als bei vielen Standardverlagen. Das liegt daran, dass Sie allein für das Lektorat, die Covergestaltung und die Werbung verantwortlich sind. Sie können für diese Dinge einen externen Anbieter beauftragen oder sie selbst erledigen. Websites wie Createspace und Kindle Direct bieten eine Vielzahl von kostenlosen Cover-Artworks für diejenigen, deren Kreativität eher bei Worten als bei Bildern liegt.

Self-Publishing gibt Ihnen die Freiheit, die Dinge auf Ihre Weise zu tun. Sie entscheiden über den Inhalt, die Formatierung, die Preisgestaltung und das Coverdesign. Sie können entscheiden, ob Ihr Publikum besser durch Print, ebook oder beides erreicht wird.

Am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Fangemeinde erweitern können, wenn Sie in Ihrem Handwerk wachsen und sich in Ihrem Stil wohlfühlen. Wenn diese Option für Sie richtig klingt, ist der beste Rat, den ich Ihnen geben kann, wenn Sie sich auf den Weg machen: Ruhm und Reichtum werden nicht über Nacht kommen. Es wird eine Menge harter Arbeit und Entschlossenheit erfordern. Seien Sie geduldig, schreiben Sie weiter und veröffentlichen Sie, veröffentlichen Sie, veröffentlichen Sie!


Felix Weber - Doktorand und SAP Consultant