Internet-Besucher wollen jedes Mal, wenn sie auf einen Link klicken, Lösungen für ihre Probleme oder Antworten auf ihre Fragen finden. Sie erwarten immer Informationen, die mit den von ihnen eingegebenen Schlüsselwörtern oder Schlüsselbegriffen zusammenhängen. Mit der zunehmenden Zahl der Internetnutzer steigt auch der Bedarf an qualitativ hochwertigen Inhalten. Das liegt daran, dass es noch mehr Probleme gibt, die gelöst werden müssen, und Fragen, die beantwortet werden müssen. Hier kann das Artikelmarketing eingesetzt werden, um die benötigten Internetinhalte zu liefern und gleichzeitig die Bekanntheit Ihres Unternehmens zu steigern – und das kostenlos!

Artikelmarketing ist eine Online-Werbestrategie, die von Unternehmen genutzt wird. Indem sie Artikel schreiben, die in der Regel zwischen 500 und 750 Wörter über die Produkte oder Dienstleistungen ihres Unternehmens enthalten, erhalten sie freien Platz im Internet. Diese Artikel enthalten einen Ressourcenkasten, der sich am Ende des Artikels befindet. Sie enthält den Namen des Autors und den des Unternehmens sowie Links zu dessen Website.

Damit Artikelmarketing als wirksames Instrument zur Steigerung der Bekanntheit Ihres Unternehmens eingesetzt werden kann, müssen die Artikel die Leser dazu verleiten, auf den Link zu Ihrer Website zu klicken. Nachdem sie den Artikel gelesen haben und wissen, dass er von jemandem geschrieben wurde, der die gleichen Interessen hat wie sie, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass sie Ihre Website besuchen und damit Ihr Ziel einer erhöhten Bekanntheit ohne Kosten erreichen.

Gut geschriebene Artikel zielen nicht nur auf einen erhöhten Webverkehr ab. Sie sind gut gemeint und von höchstem Kaliber. Bei der Suchmaschinenoptimierung sollte die Qualität nicht geopfert werden. Natürlich besteht auch die Gefahr des Missbrauchs. Jeder kann einfach irgendeinen Artikel mit gezielten Schlüsselwörtern oder Phrasen schreiben und die gleichen Ergebnisse erzielen. Das ist aber nicht der eigentliche Zweck des Artikelmarketings. Es ist also ein gutes Artikelmarketing gefragt.

Da die für das Artikelmarketing geschriebenen Artikel bereits die Zielgruppe der Leser haben, besteht das einzige Problem, mit dem sich der Autor befassen muss, darin, den Leser zum Anklicken des Website-Links zu bewegen. Insgesamt muss der Inhalt der Artikel informativ genug sein. Sie müssen für das Interesse der Zielleser relevant sein.

Wie also kann das Artikelmarketing die Bekanntheit Ihres Unternehmens steigern? Eine der Antworten ist, wie gut der Artikel geschrieben ist. Eine andere Frage ist: Wie sollten die Artikel geschrieben werden?

Sie müssen bedenken, dass Artikelmarketing im Grunde Suchmaschinenoptimierung ist. Es ist also notwendig, sich auf die Kriterien für SEO zu konzentrieren und ihnen Bedeutung beizumessen.

Konzentrieren Sie sich zunächst auf die Schlüsselwörter, die in Ihrem Nischenmarkt gefragt sind. Diese Schlüsselwörter werden von den Besuchern verwendet, um Sie zu finden. Ohne die richtigen Schlüsselwörter oder Phrasen wird Ihr Artikel von der Suchmaschine nie “gefunden” werden.

Zweitens: Suchen Sie nach den relevantesten Inhalten für Ihren Artikel. Seien Sie sich bewusst, dass viele andere Autoren Artikel schreiben, die Ihrem Artikel ähnlich sind. Dennoch können Sie mehr Besucher dazu bringen, Ihren Artikel zu lesen, wenn Sie ihnen geben, was sie brauchen. Versuchen Sie, das Thema aus einem anderen Blickwinkel anzugehen oder ihm eine Wendung zu geben, aber gehen Sie nie aus der Mitte.

Drittens: Schreiben Sie den Artikel so, als ob Sie Ihre beste Arbeit schreiben würden. Dies könnte der schwierigste Teil sein, aber wenn Sie dies gut gemacht haben, gewinnen Sie alles. Sie können nicht zulassen, dass jemand anderes dies für Sie tut.

Viertens: Achten Sie darauf, dass Ihr Artikel in jeder Hinsicht fehlerfrei ist. Die Leserinnen und Leser werden selbst einfache Fehler nicht tolerieren. Möglicherweise müssen Sie eine Pause einlegen, nachdem Sie Ihren Artikel fertig geschrieben haben. In der Regel kommen Ihnen später bessere Ideen, die Ihren Artikel leserfreundlicher machen würden.

Firth und schließlich, finden Sie gute Artikel Verzeichnisse, wo Sie Ihren Artikel einreichen werden. Sowohl Sie als auch die Artikelverzeichnisse profitieren davon. Sie kassieren Einnahmen aus den Anzeigen, die mit Ihren Artikeln verbunden sind, und Ihr Unternehmen erhält mehr Aufmerksamkeit in Ihrer Marktnische.

Erhöhen Sie die Bekanntheit Ihres Unternehmens durch Artikelmarketing, indem Sie Artikel schreiben, die die Leser ansprechen. Wenn sie erst einmal von Ihren Texten gefesselt sind, werden sie schließlich mehr über Ihr Unternehmen wissen wollen.


Felix Weber - Doktorand und SAP Consultant