Schritt 1) Monatliche Finanzziele für Kleinunternehmen sind von entscheidender Bedeutung, wenn Sie sich über Wasser halten wollen. Die Einnahmen sind das Lebenselixier aller Unternehmen, ob groß oder klein. Schritt 1) Legen Sie Ihre FINANZZIELE für diesen Monat fest. Wie viel Geld werden Sie einnehmen? Machen Sie diese finanziellen Ziele realistisch, besonders wenn es sich um ein neues kleines Unternehmen handelt.
          Schritt 2) Erstellen Sie eine STRATEGIE, um diese Ziele zu erreichen. Wenn Ihr kleines Unternehmen in diesem Monat 20.000 $ einnehmen soll, wie soll dieses Ziel erreicht werden? Sie müssen jederzeit wissen, wie Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen können, sonst bleiben sie nur eine Illusion.
           Schritt 3) Verfolgen Sie IHRE STRATEGIE. Funktioniert Ihre Strategie, um Ihr finanzielles Ziel zu erreichen? Wenn nicht, müssen Sie sie ändern. Haben Sie ein oder zwei Monate Geduld und ändern Sie sie dann.
            Schritt 4) Seien Sie gegenüber Ihren finanziellen Zielen VERANTWORTLICH. Wenn Sie sich vorgenommen haben, in diesem Monat 20.000 Dollar an Einnahmen zu erzielen, dann müssen Sie dieses Ziel erreichen und versuchen, es zu übertreffen. Machen Sie es sich nicht zur Gewohnheit, zu kurz zu kommen. Sie können Ihre Strategie ändern, aber ändern Sie nicht Ihre finanziellen Ziele, denn das ist der Grund, warum wir überhaupt Unternehmer werden. Arbeiten Sie hart!


Felix Weber - Doktorand und SAP Consultant