Das Kodierungsergebnis zeigt, dass Unternehmer mit komplexen Themen konfrontiert sind, die von Teambildung und Führung bis hin zur äußeren Umgebung und Trendbeobachtung reichen. Dies steht im Einklang mit der aktuellen Literatur, die das Unternehmertum als unsicher und herausfordernd charakterisiert und hohe Fähigkeiten in den Bereichen Kommunikation, Führung, Marketing und Trendbeobachtung erfordert. Mit der Aufwertung der chinesischen Wirtschaft werden Benutzererfahrung und die Zusammenarbeit mit Verbündeten als notwendig hervorgehoben, um in der sich verändernden Umgebung zu überleben. Da die junge Generation ganz anders ist als die vorherige, da sie unabhängig, wohlhabend und mit neuen Technologien vertraut ist, betonen chinesische Unternehmer, wie wichtig es ist, die Arbeitsweise mit jungen Mitarbeitern zu verstehen und zu verändern. Da außerdem die Benutzererfahrung für den Erfolg der Unternehmer entscheidend ist, wird das Verständnis der Kunden zu einem kritischen Teil der Forschung und Entwicklung und des Marketings. Schließlich wird das Risikomanagement als unverzichtbarer Teil des Unternehmertums angesehen, um mit dem Konjunkturzyklus, Naturkatastrophen, sozialen Umwälzungen und technologischen Fortschritten umzugehen.

Mit Hilfe des Kausalschleifen-Diagramms können wir das Unternehmertum in eine konsistente und zusammenhängende Karte einrahmen. Es gibt drei Aktivitäten: Management und Führung, um einen Wettbewerbsvorteil aufzubauen und aufrechtzuerhalten, Risikomanagement, um die Krisen zu überstehen, und Marketing sowie Forschung und Entwicklung, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Diese drei Aktivitäten sind miteinander verbunden. Einerseits erleichtern sie sich gegenseitig, indem sie eine Wissensbasis und Arbeitsprozesse gemeinsam nutzen. Andererseits beanspruchen sie alle den Pool der Einnahmen. Das Unternehmen muss die Investitionen in die verschiedenen Teile entsprechend der Veränderung der Umgebung und der Kundenbedürfnisse ausbalancieren, was die Ansicht von Simon (1996) bekräftigt, der argumentierte, dass das Unternehmen als ein Kunstwerk betrachtet werden kann, das durch sein Ziel gestaltet wird. Es passt die innere Umgebung ständig an, um sich der äußeren Umgebung anzupassen [25]. In ähnlicher Weise wird zur Überwachung der Dynamik des Marktes die Artikulation der Nachfrage als kritischer Faktor hervorgehoben [26]. Unternehmer müssen verschiedene Arten von Investitionen und Aktionen ausbalancieren, um die Kundenanforderungen zu erfüllen.

Eine der entscheidenden Forschungsfragen in unserer Arbeit ist, wie Unternehmer Faktoren und Aktivitäten priorisieren. Normalerweise kann im Bestands- und Flussmodell das Gewicht der verschiedenen Faktoren durch ihren Einfluss auf die Ergebnisse durch Simulation gemessen werden. Obwohl das Gewicht nicht direkt aus der qualitativen Kodierung berechnet werden kann, kann die Häufigkeit der kodierten Konzepte in den Aufsätzen ein guter Indikator für ihre Gewichtung sein. In diesem Sinne haben unter den sechs Themen der ersten Ebene das Risikomanagement, das Personalmanagement und das Management und die Führung eine höhere Gewichtung als die anderen drei. Bei den 20 Themen der zweiten Ebene sind jedoch Selbstverbesserung, Führung und Geschäftszyklus die drei wichtigsten Faktoren.

Merkwürdigerweise fehlt in den Aufsätzen der prominente Guanxi der chinesischen Managementforschung. Hat sich das Umfeld so sehr verändert, dass der Guanxi keine Rolle mehr spielt?   Bis zu einem gewissen Grad lautet die Antwort ja. Das liegt daran, dass mit dem Fortschreiten der staatlichen Reformen in Richtung Marktwirtschaft das Marktumfeld fair und der Wettbewerbsprozess transparent wird. Wie auch immer, Es gibt andere Gründe, warum Guanxi in den Aufsätzen nicht vorkommt. Erstens sind alle Aufsätze von erfolgreichen Unternehmern geschrieben, die große Unternehmen leiten. Sie sind kompetent und müssen sich nicht auf eine bevorzugte Politik verlassen. Chen und Chen (2004) unterschieden die Entwicklung von Guanxi in drei aufeinander folgende Phasen: Initiieren, Aufbauen und Nutzen [15]. Bei den erfolgreichen Unternehmern haben sie genug Guanxi aufgebaut, um ihr Geschäft zu unterstützen, und Guanxi ist nicht ihr Fokus des Unternehmertums. Zweitens ist der Guanxi ein Teil der informellen Regeln, die stillschweigend sind und sich nicht dazu eignen, die damit verbundenen Erfahrungen des Guanxi in der Öffentlichkeit zu teilen. In der chinesischen Kultur ist das Erreichen von Erfolg durch Guanxi nicht fair und kann Kritik und Tadel von der Öffentlichkeit auf sich ziehen. Schließlich hängt es auch mit dem Zeitrahmen zusammen. Guanxi ist ein komplexes Thema, das viel Zeit und Ressourcen benötigt, um aufgebaut und gepflegt zu werden. Vielleicht ist es nicht der kurzfristige kritische Faktor, während es das für langlaufende Unternehmen, die kontinuierliche langfristige Investitionen erfordern, doch ist.

Der Beitrag dieser Studie zur Theorie ist zweifach. Erstens entlockt sie das mentale Bild chinesischer Unternehmer aus populären Aufsätzen in einer systemischen Weise, was das Wissen über Unternehmertum in China erweitert. Da sich das Marktumfeld schnell verändert, verändern sich auch die Mitarbeiter und die Kunden, und die Unternehmer müssen ihre Arbeitsweise mit jungen Menschen anpassen und die Richtung der Produktentwicklung rechtzeitig aktualisieren. Zweitens, obwohl das Ergebnis die sich entwickelnde Natur des Unternehmertums und die Wichtigkeit der Führung von Unternehmern bestätigt, unterscheidet es sich von der Literatur in der Beschreibung von Guanxi, was die Wichtigkeit des Forschungskontextes unterstreicht, da diese Studie das Sprechen von erfolgreichen Unternehmern in der Öffentlichkeit untersucht. Daher sollte zukünftige Forschung die Stadien des Unternehmertums spezifizieren und ob es in der Öffentlichkeit oder im Privaten stattfindet, um die Validität ihrer Forschungsergebnisse zu stärken.

Diese Studie hat mehrere praktische Implikationen. Erstens: Da sich die neue Generation deutlich von der vorherigen unterscheidet, müssen Unternehmer mehr über ihre Mitarbeiter lernen und auch ihren Führungsstil ändern. Solche Änderungen sollten den Aufbau einer freien und flexiblen Arbeitsumgebung beinhalten, um kreative Mitarbeiter anzuziehen. Wie die Codierungsergebnisse nahelegten, versuchen einige Manager, wenn monetäre Anreize nicht funktionieren, die Leidenschaft und das Interesse der Mitarbeiter zu nutzen und den Charme der Führungskräfte zu verbessern. Zweitens, da die Arbeitsteilung zwischen den verschiedenen Sektoren in der Industrie immer mehr verankert wird, ist die Zusammenarbeit eine beträchtliche konkurrierende Strategie gewesen, um gemeinsam mit Risiko und Unsicherheit umzugehen. Wie Zeng und Chen (2003) vorschlugen, müssen Unternehmer die inhärente Spannung zwischen Kooperation und Wettbewerb in Allianzen verwalten [27]. Die sechs kritischen Aktivitäten unterstützen sich gegenseitig, teilen sich aber auch denselben Pool an Einnahmen. Daher müssen Unternehmer die Investitionen in Kooperation, Umwelt und Trendbeobachtung, Management und Führung, Risikomanagement, Marketing und Verkauf sowie Forschung und Entwicklung entsprechend den Veränderungen in der Umwelt und den Bedürfnissen der Kunden ausbalancieren. Um das Unternehmertum zu kultivieren, können die Regierung oder Universitäten bei diesen sechs Aktivitäten Hilfe leisten. Zum Beispiel kann der Kundenbericht bereitgestellt werden, um potenziellen Unternehmern zu helfen, profitable Märkte zu finden. Wenn sich die Umgebung schnell ändert, können Erinnerungen und Vorschläge gesendet werden, um die Unternehmer vor möglichen Risiken zu schützen.

Ein Manko der qualitativen Forschung ist, dass sie die Beziehung zwischen Faktoren und Ergebnissen nicht quantifizieren kann. In der Tat kann die Beziehung im Stock-and-Flow-Simulationsmodell gemessen werden. Die strukturelle Dominanzanalyse kann angewendet werden, um die Wirkung verschiedener Faktoren im Zeitverlauf zu untersuchen [28]. In dieser Arbeit werden nur populäre Aufsätze auf Zhisland analysiert und die Prozesse der Kodierung und Diagrammerstellung unterliegen einer persönlichen Auswahl und Verzerrung. Zukünftige Forschungen können auch andere ergänzende Methoden wie Interviews, Beobachtung und Aktionsforschung verwenden, um die Daten auf unterschiedliche Weise zu erheben und das ermittelte Kausalschleifendiagramm zu quantifizieren, um die relativen Effekte verschiedener Faktoren und Schleifen zu messen. Wir behandeln auch die Aufsätze als Ganzes ohne Unterscheidung; zukünftige Forschung kann die mentalen Bilder verschiedener Unternehmer vergleichen. Es ist zu beachten, dass es in dieser Studie um das Sprechen erfolgreicher Unternehmer in der Öffentlichkeit geht; zukünftige Forschung kann auch das Denken von Unternehmern in anderen Kontexten untersuchen.

Referenzen und Open Access Hinweis

This is an open access article distributed under the Creative Commons Attribution License which permits unrestricted use, distribution, and reproduction in any medium, provided the original work is properly cited

Zhang, Z.; Yan, H.; Qi, J. What Do Chinese Entrepreneurs Think about Entrepreneurship: A Case Study of Popular Essays on Zhisland. J. Open Innov. Technol. Mark. Complex. 20206, 86. https://doi.org/10.3390/joitmc6030086