Verstehen Sie die verschiedenen Arten von Internet-Marketing-Strategien?
Kennen Sie die verschiedenen Arten von Internet-Marketingstrategien und wissen Sie, wie sie Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen können? In jeder Diskussion über die Förderung eines Unternehmens werden Internet-Marketing-Strategien als die effektivsten und kostenfreundlichsten Möglichkeiten genannt, um für ein Unternehmen zu werben und neue Kunden zu gewinnen. Bevor Sie diese Strategien zur Unterstützung Ihres Unternehmens einsetzen können, müssen Sie verstehen, was die einzelnen Strategien beinhalten und was sie bieten. Um Ihnen den Einstieg in die Online-Vermarktung Ihres Unternehmens zu erleichtern, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die neun wichtigsten Internet-Marketing-Strategien.

1: Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
SEO oder Suchmaschinenoptimierung ist der Prozess der Anpassung Ihrer Website, um ihre organische, kostenlose oder „natürliche“ Platzierung in den Suchergebnissen zu verbessern. SEO besteht aus On-Page-Faktoren (Inhalt, Struktur und Benutzerfreundlichkeit) und Off-Page-Faktoren (Links von anderen Websites, Social Shares, Autorität). SEO-Strategien beinhalten die Anpassung bestimmter Elemente auf Ihrer Website, damit sie den Anforderungen von Google entspricht, und sorgen gleichzeitig dafür, dass Ihre Website den Besuchern ein optimales Gesamterlebnis bietet.

2: Suchmaschinenmarketing (SEM)
Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing, SEM) ist der Prozess, bei dem bezahlte Suchanfragen (Pay-Per-Click-Anzeigen) eingesetzt werden, um Website-Besucher zu gewinnen. In der Vergangenheit wurde SEM als Oberbegriff für SEO und bezahlte Suche verwendet. Im Laufe der Zeit, als sich die digitale Marketingbranche weiterentwickelte, wurde der Begriff SEM nicht mehr für beide Arten von Internet-Marketing-Strategien verwendet, sondern bezog sich in der Regel ausschließlich auf bezahlte Suchaktivitäten (laut Search Engine Land).

3: Bezahlen pro Klick oder pro Anruf (PPC)
PPC-Marketing kann in zwei Hauptkategorien unterteilt werden: bezahlte Suche (siehe oben) und bezahltes Social Marketing. Die Anzeigen werden auf Suchmaschinen oder sozialen Plattformen veröffentlicht, und die Unternehmen zahlen jedes Mal, wenn ihre Anzeige angeklickt wird.

Google AdWords ist die beliebteste Plattform für bezahlte Suche, gefolgt von Bing Ads, das auch Suchanzeigen auf Yahoo schaltet. Das Suchmarketing umfasst Display, Mobile, Retargeting/Remarketing und bezahlte soziale Werbung.

Facebook, Twitter, Instagram und andere soziale Plattformen haben ihr Werbeangebot erweitert und es schwieriger gemacht, organische Ansichten von Marketing-Posts zu erreichen. Infolgedessen entfällt auf bezahlte soziale Netzwerke ein höherer Prozentsatz der PPC-Werbebudgets der meisten Unternehmen. PPC-Strategien können die Sichtbarkeit und den Umsatz kurzfristig erheblich steigern.

4: Inhaltsmarketing
Moz definiert Content Marketing als die Erstellung und Verbreitung relevanter, wertvoller Inhalte, um mit Kunden zu kommunizieren und Ihre Marketingziele zu erreichen. Content-Marketing-Strategien konzentrieren sich auf die Kommunikation mit den Kunden und nicht auf den Verkauf, indem sie Inhalte bereitstellen, die die Kunden auf einer konsistenten Basis informieren, unterhalten oder ihnen auf andere Weise einen Mehrwert bieten, um ein bestimmtes gewünschtes Publikum anzuziehen und zu binden.

Inhalte umfassen praktisch jedes Informationsformat, das online verbreitet wird, wie z. B. Blogs, Videos, Podcasts, Infogramme, Beiträge in sozialen Medien und vieles mehr. Qualitativ hochwertige Inhalte spielen eine Rolle bei allen wichtigen Online-Marketingstrategien, einschließlich SEO, PPC, Social Media Marketing, E-Mail-Marketing usw.

5: Social-Media-Marketing
Unter Social Media Marketing versteht man die Nutzung von Social Media-Plattformen und Websites, um für Ihr Unternehmen zu werben und mit Kunden in Kontakt zu treten. Social Media Marketing ist nicht unbedingt verkaufsfördernd. Stattdessen wird es häufig eingesetzt, um das Engagement zu erhöhen, Links aufzubauen, die Aufmerksamkeit der Kunden auf Inhalte zu lenken und eine unverwechselbare „Marke“ zu schaffen.

6: E-Mail-Marketing
E-Mail-Marketing ist eine der kosteneffizientesten Arten von digitalen Marketingstrategien. E-Mail wird oft als „effektiverer Ersatz“ für Direktwerbung genannt, da Sie mit Newslettern, Anzeigen oder Erinnerungen per E-Mail in kürzester Zeit ein breites Netzwerk von Kunden erreichen können. E-Mail-Marketing kann anhand von demografischen und anderen Informationen sehr gezielt eingesetzt werden, um Listen zu segmentieren und das beste Ergebnis zu erzielen.

7: Influencer-Marketing
Influencer-Marketing ist eine der neuesten Internet-Marketing-Strategien, aber es wird erwartet, dass sie im Jahr 2018 immer beliebter werden wird. Influencer (Personen mit einer starken sozialen Anhängerschaft) werden dafür bezahlt, die Produkte oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens zu bewerben. Wenn Sie Influencer finden, die mit den Werten Ihres Unternehmens übereinstimmen und bei Ihren Kunden Anklang finden, kann diese Marketingstrategie für einige Unternehmen sehr effektiv sein.

8: Partnerschaftsmarketing
Beim Affiliate-Marketing verdient man eine Provision, indem man für Produkte oder Dienstleistungen anderer Unternehmen wirbt oder sie bewirbt. Partnerschaftsmarketing besteht oft darin, ein Produkt über einen Blog oder ein Video zu bewerben oder Anzeigen auf Ihrer Website einzublenden. Für jeden Verkauf, der über Ihre Links zustande kommt, erhalten Sie eine Vergütung.

9: Reputationsmarketing
Reputationsmarketing besteht darin, Pressemitteilungen, soziale Medien und Plattformen für Kundenrezensionen zu nutzen, um ein positives Bild von einem Unternehmen zu zeichnen. Online-Empfehlungen und -Bewertungen haben in bestimmten Branchen wie der Reisebranche zunehmend an Bedeutung gewonnen. Beim Reputationsmarketing geht es darum, eine unverwechselbare Marke zu entwickeln, Kunden zu ermutigen, Bewertungen abzugeben, und schnell zu reagieren, um Kundenanliegen oder -beschwerden in sozialen Medien und auf Bewertungsplattformen zu lösen.

Jetzt, da Sie die verschiedenen Arten von Internet-Marketing-Strategien besser verstehen, ist es an der Zeit, sie für Ihr Unternehmen einzusetzen! Als ein führendes Internet-Marketing-Unternehmen in Fort Lauderdale kann Blue Interactive Agency Ihnen alle Werkzeuge an die Hand geben, die Sie benötigen, um Ihr Unternehmen im Internet effektiv zu vermarkten. Wir können Ihnen alles bieten, was Sie brauchen, einschließlich eines responsiven Webdesigns, SEO Content Creation Services, Social Media Marketing Services und vieles mehr.